Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Privater Rauchmelder
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

21.09.20 Einsatzbericht 83/2020: Privater Rauchmelder

Einsatzmeldung:
Heimrauchmelder ausgelöst
Alarmierung:
21.09.20 - 21:04 Uhr
Einsatzart:
F RWM
Einsatzdauer:
0 Std. 21 Min.
Einsatzstelle:
Alte Gartenstraße,
Personal:
13
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-2)
Fahrzeuge:
ELW1, KdoW, LF 16/12, VLF-W400
Weitere Kräfte:



Schlimmeres verhindert hat am Montagabend ein privater Rauchmelder in einem Haus in der Alten Gartenstraße. Dieser schlug gegen 21:00 Uhr Alarm. Da auch ein Schmorgeruch wahrnehmbar war, wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein technischer Defekt in einem Schaltschrank die Rauchentwicklung verursacht hatte. Die Gefahr konnte behoben werden, die Feuerwehr musste nicht löschtechnisch eingreifen. Nach rund 15 Minuten war der Einsatz beendet.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

Feuerwehrhochzeit

Am Samstag gaben sich der stellvertretende Wehrführer S...


Erste praktische Übung in der Pandemie

Nachdem seit Anfang März der Übungsdienst der Freiwilli...


Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilungen

Noch vor dem allgemeinem Versammlungsverbot aufgrund de...


Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum