Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Heckenbrand
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

21.04.18 Einsatzbericht 39/2018: Heckenbrand

Einsatzmeldung:
Brennte Hecke
Alarmierung:
21.04.18 - 16:51 Uhr
Einsatzart:
F1
Einsatzdauer:
0 Std. 24 Min.
Einsatzstelle:
Berliner Str.,
Personal:
10
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern ( GRZ 2 )
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, KdoW
Weitere Kräfte:
Polizei



Erneut wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern am Samstag zu einem Hechkenbrand in die Berliner Straße alarmiert. 

Eine brennende Tuhja-Hecke wurde mittels Schnellangriff abgelöscht.

Die Feuerwehr ruft die Bevölkerung an dieser Stelle noch einmal dazu auf, bei der Verwendung von Unkrautbrennern besondere Vorsicht walten zu lassen. Trockene Hecken fangen sehr schnell Feuer. In den letzten Jahren gab es in Groß-Zimmern zahlreiche Einsätze, die weniger glimpflich verliefen.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Neue Wärmebildkamera

Gemeinde Groß-Zimmern investiert 10.500 Euro in eine ne...


Die neue Feuerwehrführung
v.l.n.r: Bisherige Amtsträger: Marcus Paschke und Marcel Goeden. Aktuelle Feuerwehrführung: Sascha Kleiser, Dennis König, Benedikt Fröhlich, Bürgermeister Achim Grimm, James Bennett, Fabian Köbel, Marcel Silhanek

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung standen in diesem ...


Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum