Sie sind hier:
Extras > News > Sicherheitsgewinn für die Einsatztkräfte
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

04.11.18 Sicherheitsgewinn für die Einsatztkräfte

Der Förderverein hilft der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Zimmern Licht ins Dunkle zu bringen. Dazu hat er fünf akkubetriebene LED-Strahler der Firma Bosch gekauft und diese kürzlich den Einsatzkräften übergeben.

Die Einsatzabteilung hatte bereits Mitte des Jahres einen Strahler gekauft um diesen ausgiebig zu testen. Die hochwertige Leuchte konnte im Test überzeugen, so dass die Bitte an den Feuerwehrverein herangetragen wurde, weitere Strahler zu beschaffen.

Die Geräte ermöglichen eine mobile Ausleuchtung der Einsatzstelle, was gerade zur dunklen Jahreszeit einen großen Vorteil bringt. Zwar verfügen mehrere Fahrzeuge der Wehr über einen Lichtmast, die Ausleuchtung von verwinkelten Ecken bzw. in Gebäuden war bisher aber immer schwierig. Diese Aufgabe sollen zukünftig die neuen LED-Strahler übernehmen.

Sie werden auf den Feuerwehrfahrzeugen verlastet, sind spritzwassergeschützt und können über mehrere Stunden leuchten. "Ein großer Sicherheitsgewinn für die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern", freut sich Wehrführer Marcel Goeden.

Die neuen Hochleistungslampen haben einen Gesamtwert von 1.000€. Die Einsatzabteilung sowie die Gemeinde, vertreten durch Bürgermeister Achim Grimm, bedanken sich herzlich beim Feuerwehrverein für dieses wichtige Präsent.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Einsatzabteilung Groß-Zimmern, Förderungen, Förderverein Groß-Zimmern

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Jahresauftakt der Gruppe Absturzsicherung

Zum ersten Ausbildungsabend im Jahr 2019 trafen sich Ei...


Jahresrückblick im Film + Silvesterwünsche

Mit 112 Einsätzen war das Jahr 2018 ein Rekordjahr für ...


Frohe Weihnachten mit Wünschen...

Hat die Tanke an Heiligabend offen? Wo kriege ich am 1....


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 606 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum